Projekt PETRA.
Ein besonderer Träger der Jugendhilfe.


Seit über 45 Jahren setzen wir im Projekt PETRA innovative Standards in der Kinder- und Jugendhilfe.
Wir verknüpfen handlungsorientierte Praxis mit einem fundiertem, wissenschaftlichem Anspruch.
Praxis, Forschung und Beratung arbeiten bei uns Hand in Hand,
um den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen schnelle Lösungen anzubieten
und gemeinsam Perspektiven zu schaffen.

 

 

Aktuell haben wir folgende Stellen zu besetzen:

> Sozialpädagoge*in/Erzieher*in/Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) - Inobhutnahme-Zentrum Darmstadt

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unser Inobhutnahme-Zentrum in Darmstadt eine/n

Sozialpädagoge*in/Erzieher*in/Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden) im Schichtdienst und unbefristeter Festanstellung.

 

Für uns bei Projekt PETRA gilt es, Kindern und Jugendlichen, die zumeist aus hochaufgeladenen und krisenhaften Situationen in die Inobhutnahme kommen, ein Gefühl von Sicherheit und Schutz geben. Stabilisierung und Beruhigung der physischen und psychischen Verfassung steht für uns ebenso wie eine schnelle und individuelle Perspektivenklärung an höchster Stelle.

In unserem Inobhutnahme-Zentrum in Darmstadt betreuen wir im Auftrag des Jugendamtes der Wissenschaftsstadt Darmstadt Kinder- und Jugendliche von 6-17 Jahren in altersspezifischen Settings und in multiprofessionellen Teams - u.a. mit einer Fachärztin und Psycholog*innen.

 

Wir bieten:

  • Eine überdurchschnittlich hohe Heim- und Schichtzulage von monatlich 500€
  • Überdurchschnittliche Zeitzuschläge für Nachtbereitschaften sowie ein ausgewogenes Verhältnis von Arbeitstagen und Freischichten
  • Einen unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Steuerfreie Zusatzleistungen
  • Viele Rabatte bei namhaften Unternehmen
  • Einarbeitung durch unser Team vor Ort
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit hohen fachlichen Standards
  • Ein internes Fortbildungsmodul mit Entwicklungsperspektiven im Projekt PETRA

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Betreuung und Versorgung von emotional belastenden/traumatisierten Kindern/Jugendlichen in Krisensituationen
  • Freizeitgestaltung mit Kindern/Jugendlichen
  • Durchführung Begleiteter Umgänge
  • Führen von Aufnahme- und Perspektivgesprächen mit Kindern/Jugendlichen, deren Eltern und den Jugendämtern
  • Regelmäßige Teambesprechungen
  • Erstellung von Tagesdokumentationen und Berichten für die Jugendämter

 

Was uns überzeugt:

  • Ein entsprechender Fachschulabschluss
  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder/Jugendliche
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, Flexibilität, Zuverlässigkeit
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Führerschein und Fahrpraxis

 

Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern
E-Mail:
bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 06661/9616-34

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

> Hausmeister*in/Garten- und Landschaftsbauer*in (m/w/d)

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Technikabteilung

eine/n

Hausmeister*in/Garten- und Landschaftsbauer*in (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden) und unbefristeter Festanstellung.

 

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Pflege und Gestaltung der Außenanlagen
  • flexibler Einsatz in anderen Bereichen zur Instandhaltung
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

 

Was uns überzeugt:

  • Vorzugsweise eine abgeschlossene Ausbildung zum Garten- und Landschaftsbauer oder mehrjährige Berufserfahrung auf diesem Gebiet
  • Handwerkliche Fähigkeiten in anderen Bereichen (z. B. Malerarbeiten, Instandsetzungen)
  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten:

  • Feste Arbeitszeit von Montag bis Freitag (nach Absprache zusätzlich vergütete Rufbereitschaft)
  • Jährliches Bekleidungsbudget
  • Abwechslungsreiche Projekte mit hohen fachlichen Standards
  • Eine Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • Eine transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Angela Henning, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 06661/9616-34

> Diplom-Sozialpädagoge/Bachelor/erfahrener Erzieher (m/w/d) - Wohngruppe Fulda

 

Ein besonderer Träger der Jugendhilfe. Seit über 45 Jahren setzen wir im Projekt PETRA innovative Standards in der Kinder- und Jugendhilfe. Wir verknüpfen handlungsorientierte Praxis mit fundiertem, wissenschaftlichem Anspruch. Praxis, Forschung und Beratung arbeiten bei uns Hand in Hand, um den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen schnelle Lösungen anzubieten und gemeinsam Perspektiven zu schaffen.

 

Wir suchen ab August 2022 für unsere Wohngruppe PETRA

im Raum Fulda eine/n

Diplom-Sozialpädagogen/Bachelor/erfahrenen Erzieher (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden) im Schichtdienst

  

Die Wohngruppe PETRA ist eine vollstationäre Betreuungsform und bietet Kindern und Jugendlichen ein vorübergehendes Zuhause, wenn diese aufgrund gravierender Belastungen nicht in ihrer Familie verbleiben können. Im Alltag des Zusammenlebens bieten den jungen Menschen klare Strukturen und vielfältige Formen des Handelns und Erlebens im Freizeitbereich die Möglichkeit, soziale Kompetenzen und persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu stärken. Gleichzeitig soll, soweit möglich, durch eine intensive Elternarbeit eine Rückführung in die Familie ermöglicht werden. Diese vielfältigen Aufgaben werden von einem multiprofessionellen Team aus Psychologen und Pädagogen umgesetzt.

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Organisation einer geregelten Tagesstruktur
  • Gewährleistung der Grundversorgung
  • Betreuung und Versorgung von emotional belasteten/traumatisierten Kindern und Jugendlichen im Rahmen des Gruppen- und Schichtdienstes
  • Vermittlung von Normen und Werten, sowie Alltag und Struktur, unter Berücksichtigung der jeweiligen individuellen sowie kulturellen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen
  • Freizeitgestaltung mit Kindern und Jugendlichen
  • Führen von Perspektivgesprächen mit Kindern/Jugendlichen und dem Jugendamt
  • Fallbesprechung im Team
  • Erstellung von Tagesdokumentationen und Berichten für das Jugendamt

 

Was uns überzeugt:

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • In der Arbeit mit stark emotional belasteten Kindern und Jugendlichen eine besondere Herausforderung sehen
  • Neuen Kindern Schutz und Fürsorge entgegenbringen können
  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft im Alltag zeigen und die im Schichtdienst notwendige Flexibilität mitbringen
  • Einen Führerschein und Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • Eine überdurchschnittliche Schichtzulage
  • Mitarbeitervorteile (Corporate Benefits) bei namhaften Unternehmen
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Steuerfreie Zusatzleistungen
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • Fortlaufende kollegiale Fallberatung
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • Ein internes Fortbildungsprogramm

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Angela Henning

Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach

E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Tel.-Nr. 06661/9616-34

> Diplom-Psychologe*in/Master oder Bachelor of Science (m/w/d) - Psychologische Praxis PETRA Frankfurt am Main

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Psychologische Praxis PETRA in Frankfurt am Main eine/n

Diplom-Psychologe*in/Master oder Bachelor of Science (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden) und unbefristeter Festanstellung

 

Die Psychologische Praxis PETRA bietet wirkungsvolle und individuelle Lösungen für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren und ihren Familien an, deren Zusammenleben durch gravierende Belastungen gekennzeichnet ist. Dabei ist es das oberste Ziel den familiären Rahmen zu bewahren. Um dies zu realisieren orientiert sich die Hilfe immer am konkreten Einzelfall und kann mit unterschiedlichen Gewichtungen und Abfolgen in ambulanter und teilstationärer Form umgesetzt werden. Neben der teilstationären pädagogischen Betreuung gehören dazu gezielte Elterntrainings, nachschulische Leistungsförderung und therapeutische Hilfeleistungen für Eltern und Kind.

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Bedarfsorientierte Diagnostik zur Ermittlung einer passgenauen Hilfe
  • Teilstationäre sowie ambulante Betreuung und Behandlung der Kinder und deren Familien im Rahmen eines verhaltenstherapeutischen und pädagogisch strukturierten Konzeptes
  • Durchführung von einzel- und gruppentherapeutischen Angeboten
  • Regelmäßige systematische Elterngespräche; Erarbeitung von Perspektiven in der Familie
  • Systematischer und handlungsorientierter Aufbau von (Erziehungs-) Kompetenzen im Rahmen eines videogestützten Elterntrainings
  • Fallbesprechung im Team
  • Nachschulische Förderung durch das Konzept Silentium®
  • Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Vorbereitung und Mitgestaltung von Hilfeplangesprächen

 

Was uns überzeugt:

  • Interesse an der teilstationären Jugendhilfe
  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • Mitarbeitervorteile (Corporate Benefits) bei namhaften Unternehmen
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Angemessene Bezahlung orientiert am TvöD
  • Die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • Internes Fortbildungsprogramm
  • Einen Dienstwagen zur Privatnutzung gegen Zuzahlung

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Angela Henning, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de,Telefon: 06661/9616-34

> Diplom Sozialpädagoge*in / Bachelor (m/w/d) - Pflegekinderwesen Wetterau

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für

unser Pflegekinderwesen Wetterau eine/n

Diplom- Sozialpädagoge*in / Bachelor (m/w/d)

 in Teilzeit (30 Stunden/Woche)

und unbefristeter Festanstellung

Bei der Vollzeit- und Bereitschaftspflege handelt es sich um die Unterbringung von Kindern, die aktuell nicht in ihrer Herkunftsfamilie betreut werden können (z.B. aufgrund einer Kindeswohlgefährdung, Ausfall der Eltern oder eines Elternteils). Im Rahmen dieser Betreuung werden Kinder vorübergehend oder auf Dauer in einer Pflegefamilie aufgenommen. Dabei gilt es ihnen dort stabile, zuverlässige und berechenbare Strukturen zu bieten, in denen sie den notwendigen Schutz und die Fürsorge erfahren. Dabei ist der Verbleib des Kindes auf die Zeit bis zur Klärung der weiteren Perspektive begrenzt und soll so kurz als möglich gestaltet werden. Der Kontakt zu seinen Eltern oder bisherigen Bezugspersonen soll dabei möglichst bestehen bleiben.

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Suche nach einer möglichst passgenauen Verknüpfung einer geeigneten Pflegefamilie / Bereitschaftspflegefamilie mit einem Pflegekind unter Berücksichtigung der jeweiligen spezifischen Bedarfe und Bedürfnisse der Kinder
  • Begleitung der Unterbringung in einer Pflegestelle und der Integration des Kindes
  • Kontinuierliche Begleitung des laufenden Pflegeverhältnisses durch Beratung der Pflegefamilie im konkreten Fallverlauf, in Krisensituationen und in Fragen des Umgangs mit der Herkunftsfamilie
  • Begleitung der Umgangskontakte zwischen Herkunftsfamilie, Kind und Pflegefamilie und Sicherstellung eines entsprechenden professionellen Rahmens
  • Mitwirkung bei der Prüfung der Rückkehroptionen
  • Allgemeine Schulung der Pflegefamilie und Vermittlung von spezifischen Kompetenzen und Ressourcen (z. B. Kenntnisse entwicklungspsychologischer Verläufe etc.)
  • Übernahme von Außenkontakten

 

Was uns überzeugt:

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Möglichst Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe besitzen
  • Verbindliches, einfühlsames Auftreten
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und entsprechende Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • Mitarbeitervorteile (Corporate Benefits) bei namhaften Unternehmen
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeiten mit hohen fachlichen Standards
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Internes Fortbildungsprogramm

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 06661/9616-34

> Anerkennungspraktikant*in (m/w/d) - Inobhutnahme-Zentrum Darmstadt

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unser

Inobhutnahme-Zentrum in Darmstadt in Fulda eine/n

Anerkennungspraktikanten (m/w/d)

zur Erlangung der staatlichen Anerkennung nach dem erfolgreichen Abschluss des Studienganges Soziale Arbeit B.A.

 

Für uns bei Projekt PETRA gilt es, Kindern und Jugendlichen, die zumeist aus hochaufgeladenen und krisenhaften Situationen in die Inobhutnahme kommen, ein Gefühl von Sicherheit und Schutz geben. Stabilisierung und Beruhigung der physischen und psychischen Verfassung steht für uns ebenso wie eine schnelle und individuelle Perspektivenklärung an höchster Stelle.

 

In unserem Inobhutnahme-Zentrum in Darmstadt betreuen wir im Auftrag des Jugendamtes der Wissenschaftsstadt Darmstadt Kinder- und Jugendliche von 6-17 Jahren in altersspezifischen Settings und in multiprofessionellen Teams - u.a. mit einer Fachärztin und Psycholog*innen.

 

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Betreuung und Versorgung von emotional belasteten/traumatisierten Kindern/Jugendlichen in Krisensituationen
  • Freizeitgestaltung mit Kindern/Jugendlichen
  • Erstellung von Tagesdokumentationen und Berichten für die Jugendämter
  • Teilnahme an regelmäßigen Teambesprechungen

 

Was uns überzeugt:

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder/Jugendliche
  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Eine unterstützende Anleitung während des Anerkennungsjahres mit strukturierter Anleitung

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 06661 - 961634

> Diplom-Psychologe*in/Master (m/w/d) - Gutachten und Diagnostik im Rhein-Main-Gebiet

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Abteilung

Gutachten und Diagnostik im Rhein-Main-Gebiet eine/n

Diplom-Psychologe*in/Master (m/w/d)

in Teilzeit (20-30 Stunden/Woche)

zunächst befristet für 2 Jahre - mit Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

 

Die Projekt PETRA GmbH & Co. KG führt psychologische Gutachten, Diagnostik und Clearings durch. Die Anfragen kommen von Jugendämtern, schwerpunktmäßig aus dem Rhein-Main-Gebiet und Mittelhessen.

Die psychologischen Gutachter*innen untersuchen Zusammenhänge und Ursachen zur Klärung der Indikation für erzieherische und therapeutische Hilfen. Sie leisten Clearings bei Inobhutnahmen und bei Fragen der Kindeswohlgefährdung, bei Umgangs- und Sorgerechtsregelung. Dazu werden systematisch explorative und anamnestische Gespräche mit den Familienmitgliedern und den bisher beteiligten Helfer*innen geführt. Weitere wichtige Bestandteile einer fundierten und differenzierten Informationserhebung sind psychologische Testverfahren und Verhaltensbeobachtungen im sozialen Umfeld. Vor Erstellung eines Gutachtens findet in der Regel ein ausführliches Rückkopplungsgespräch mit der Familie statt. Dabei werden Ergebnisse, Hypothesen und mögliche Hilfen thematisiert. Alle Gutachten enthalten detaillierte Vorschläge mit Zielen und Wegen für pädagogische und psychologische Hilfen.

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Durchführung von komplexen, bedarfsorientierten Begutachtungen/Clearings unter Berücksichtigung einer multimethodalen Vorgehensweise (u. a. Anamnesegespräche; systematische Verhaltensbeobachtungen; Test- und Fragebogendiagnostik)
  • Erstellung von bedarfsorientierten Gutachten
  • Entwicklung von flexiblen, am Bedarf der Familien orientierten Hilfen
  • Fallbesprechung im Team
  • Kooperation mit den beteiligten Jugendämtern

 

Was uns überzeugt:

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Eine hohe kommunikative Kompetenz
  • Eine positive empathische Grundhaltung und Ressourcenorientierung
  • Freude an eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich der psychologischen Diagnostik
  • Hohe sprachliche Ausdrucksfähigkeit und Freude am Schreiben
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • Mitarbeitervorteile (Corporate Benefits) bei namhaften Unternehmen
  • Angemessene Bezahlung orientiert am TvöD
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • Die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Internes Fortbildungsprogramm
  • Einen Dienstwagen zur Privatnutzung gegen Zuzahlung

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de,Telefon: 06661/9616-34

> Reinigungskraft (m/w/d) - Psychologische Praxis PETRA Limeshain-Rommelhausen

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Psychologische Praxis PETRA in Limeshain-Rommelhausen eine

Reinigungskraft (m/w/d)

auf Honorar- oder Minijob-Basis

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Reinigung und Ordnung der Räumlichkeiten (Gemeinschaftsräume, Bäder, etc.)
  • Arbeitszeiten: Montag bis Freitag (vormittags

 

Was uns überzeugt:

  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft

 

Wir bieten:

  • Viele Rabatte bei namhaften Unternehmen
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer langfristigen Perspektive
  • Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 06661/9616-34

> Praktikant*in (m/w/d) - Tagesgruppe PETRA Darmstadt-Arheilgen

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Tagesgruppe PETRA in

Darmstadt-Arheilgen eine/n

Praktikant*in (m/w/d)

für das Studiengruppenpraktikum (320-stündige Praxisphase)

sowie für das praktische Studiensemester (halbjähriges Blockpraktikum mit mind. 880 Stunden)

 

Die Tagesgruppen des Projekts PETRA sind ein Jugendhilfeangebot, das sich an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren sowie ihre Familien richtet. Dabei ist es das Ziel der teilstationären Hilfe, die vorhandenen Ressourcen zu aktivieren und so den familiären Rahmen zu bewahren. Um dies zu realisieren, wird im Tagesgruppenalltag gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen an einer Verbesserung ihrer Kompetenzen sowohl im sozialen als auch im schulischen Bereich gearbeitet. Dies wird maßgeblich durch den Einbezug und die Beratung der Eltern sowie des sozialen Umfelds in die Hilfe unterstützt.

 

Diese Stelle beinhaltet die Mitarbeit bei:

  • Gestaltung und Strukturierung des pädagogischen Alltags der Kinder und Jugendlichen in der Gruppe
  • Fahrdienste zur Abholung der Kinder von der Schule und bei Rückfahrten in die Familien
  • Organisation und Durchführung von regelmäßigen Freizeitaktivitäten im Wochenverlauf und in den Schulferien
  • Nachschulische Förderung durch das Konzept Silentium®
  • Kontakt zu Lehrern im Rahmen von Abholungen der Kinder an Schulen
  • Tägliche Übergabekontakte mit den Eltern
  • Einblick in die Elternarbeit und Kooperation mit dem Jugendamt
  • Teilnahme an wöchentlichen Dienstbesprechungen
  • Übernahme von sozial-administrativen Aufgaben
  • Gestaltung und Mitwirkung an Partizipationsmodellen (z. B. Kinderkonferenzen)

 

Was uns überzeugt:

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Eine unterstützende Anleitung während des Praktikums mit strukturierter Anleitung

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de,Telefon: 06661/9616-34

> Diplom-Psychologe*in/Master oder Bachelor of Science (m/w/d) - Psychologische Praxis PETRA Limeshain-Rommelhausen

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Psychologische Praxis PETRA in Limeshain-Rommelhausen eine/n

Diplom- Psychologe*in/Master oder Bachelor of Science (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden) und unbefristeter Festanstellung

 

Die Psychologische Praxis PETRA bietet wirkungsvolle und individuelle Lösungen für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren und ihren Familien an, deren Zusammenleben durch gravierende Belastungen gekennzeichnet ist. Dabei ist es das oberste Ziel den familiären Rahmen zu bewahren. Um dies zu realisieren orientiert sich die Hilfe immer am konkreten Einzelfall und kann mit unterschiedlichen Gewichtungen und Abfolgen in ambulanter und teilstationärer Form umgesetzt werden. Neben der teilstationären pädagogischen Betreuung gehören dazu gezielte Elterntrainings, nachschulische Leistungsförderung und therapeutische Hilfeleistungen für Eltern und Kind.

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Bedarfsorientierte Diagnostik zur Ermittlung einer passgenauen Hilfe
  • Teilstationäre sowie ambulante Betreuung und Behandlung der Kinder und deren Familien im Rahmen eines verhaltenstherapeutischen und pädagogisch strukturierten Konzeptes
  • Durchführung von einzel- und gruppentherapeutischen Angeboten
  • Regelmäßige systematische Elterngespräche; Erarbeitung von Perspektiven in der Familie
  • Systematischer und handlungsorientierter Aufbau von (Erziehungs-) Kompetenzen im Rahmen eines videogestützten Elterntrainings
  • Fallbesprechung im Team
  • Nachschulische Förderung durch das Konzept Silentium®
  • Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Vorbereitung und Mitgestaltung von Hilfeplangesprächen

 

Was uns überzeugt:

  • Interesse an der teilstationären Jugendhilfe
  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • Viele Rabatte bei namhaften Unternehmen
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Angemessene Bezahlung orientiert am TvöD
  • Die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • Internes Fortbildungsprogramm
  • Einen Dienstwagen zur Privatnutzung gegen Zuzahlung

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch als Online-Bewerbung, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de,Telefon: 06661/9616-34

> Diplom-Psychologe*in/Master/Bachelor in Psychologie (m/w/d) - Kinder- und Jugendheim Haus PETRA Schlüchtern-Ahlersbach

 

Wir suchen ab sofort für unser therapeutisches Kinder- und Jugendheim Haus PETRA in Schlüchtern-Ahlersbach eine/n

Diplom-Psychologe*in/Master/Bachelor in Psychologie (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden) und unbefristeter Festanstellung

 

Das Kinder- und Jugendheim Haus PETRA bietet Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren ein Zuhause, wenn diese aufgrund gravierender Belastungen nicht in ihrer Familie verbleiben können.

Klare Strukturen im Alltag und vielfältige Formen des Handelns und Erlebens im Freizeitbereich fördern die soziale Kompetenz und die persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.

Die vielfältigen Aufgaben, zu denen neben pädagogischer Betreuung auch diagnostisch- therapeutische Aufgaben sowie die nachschulische Förderung gehören, werden von einem multiprofessionellen Team aus Psychologen und Pädagogen unterschiedlicher Fachrichtungen umgesetzt. Da es stets das Ziel der Hilfe ist, die Kinder wieder in ihre Familien zurück zu führen findet die Arbeit in enger Kooperation mit den Eltern statt.

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Eingangs- und Verlaufsdiagnostik
  • Einzel- und gruppentherapeutische Angebote
  • Pädagogischer Dienst im Gruppenalltag
  • Elternberatung/Coaching
  • Berichterstellung/Dokumentationen
  • Teilnahme/Mitgestaltung von Teambesprechungen/Coaching
  • Konfliktmanagement
  • Zusammenarbeit mit Kliniken, Jugendämtern, Schulen und anderen Jugendhilfeeinrichtungen

 

Was uns überzeugt:

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie
  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Möglichst Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (v.a. nachmittags/abends, ein Wochenende/Monat)
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Steuerfreie Zusatzleistungen
  • Viele Rabatte bei namhaften Unternehmen
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • Eine Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmens-kultur
  • Internes Fortbildungsprogramm

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de,Telefon: 06661/9616-34

> Sozialpädagoge*in/Erzieher*in (m/w/d) - Wohngruppe PETRA Ranstadt-Dauernheim

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Wohngruppe PETRA Wetterau in Ranstadt-Dauernheim

eine/n

Sozialpädaoge*in/Erzieher*in (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden) im Schichtdienst und unbefristeter Festanstellung

 

Die Wohngruppe PETRA Wetterau bietet Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren ein vorübergehendes Zuhause, wenn diese aufgrund gravierender Belastungen nicht in ihrer Familie verbleiben können.

Klare Strukturen im Alltag und vielfältige Formen des Handelns und Erlebens im Freizeitbereich fördern die soziale Kompetenz und die persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Die Aufgaben, zu denen neben pädagogischer Betreuung auch diagnostisch- therapeutische Aufgaben sowie die nachschulische Förderung gehören, werden von einem multiprofessionellen Team aus Psychologen und Pädagogen umgesetzt.

Generelles Leitziel ist die Sicherstellung der Erziehung zu einer gemeinschaftsfähigen und eigenverantwortlichen Persönlichkeit und die Vermeidung von Entwicklungsbedingungen, die das Wohl des Kindes erheblich beeinträchtigen.

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Umsetzung des strukturierten Alltags und eine pädagogische Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Rahmen des Gruppen- und Schichtdienstes
  • Die umfassende Wahrnehmung und Ausübung der Fürsorge und Aufsichtspflicht
  • Umsetzung von abgestimmten Regeln und Normen
  • Organisation u. Durchführung eines geregelten Tagesablaufes laut Handbook
  • aktive Teilnahme an wöchentlichen Teamberatungen und der Fallbesprechung
  • Führung des Dokumentationswesens der Gruppe u. der eigenen Tätigkeit
  • Unterstützung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen bei ihren alltäglichen Anliegen und Bedürfnissen
  • Aktive Mitgestaltung der Teamarbeit und die aktive Umsetzung der 3 „K-Pädagogik“
  • Informelle Elternarbeit
  • Aktive Mitarbeit in Projektarbeitsgruppen und Durchführung von Arbeitsgemeinschaften
  • Nachschulische Förderung durch Umsetzung des Konzeptes Silentium®
  • Organisation und Begleitung von Freizeitangeboten für unterschiedliche Altersgruppen und einer Ferienfreizeit
  • Aktive Teilnahme an interner Fortbildung
  • Intensive Elternarbeit
  • Übernahme von Außenkontakten

 

Was uns überzeugt:

  • Ein entsprechender Hochschul-/Fachschulabschluss
  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Verbindliches, einfühlsames Auftreten
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und der Anspruch, in unserem Team neue und innovative Konzepte der Jugendhilfe umzusetzen und mit weiter zu entwickeln
  • Führerschein und entsprechende Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • Eine attraktiv hohe Heim- und Schichtzulage Vergütung
  • Steuerfreie Zusatzleistungen
  • Viele Rabatte bei namhaften Unternehmen
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Ausgewogenes Verhältnis von Arbeitstagen und Freischichten
  • Interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeiten mit hohen fachlichen Standards
  • Internes Fortbildungsprogramm

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 06661/9616-34

>Sozialpädagoge*in/Diplom/Bachelor/Erzieher*in (m/w/d) - Junior Praxis PETRA Frankfurt am Main

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Junior Praxis PETRA in Frankfurt am Main eine/n

Sozialpädagoge*in/Diplom/Bachelor/Erzieher*in (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden/Woche) und unbefristeter Festanstellung

 

Die Junior Praxis PETRA bietet wirkungsvolle und individuelle Lösungen für Kinder ab sechs Jahren und ihren Familien an, deren Zusammenleben durch gravierende Belastungen gekennzeichnet ist. Dabei ist es das oberste Ziel den familiären Rahmen zu bewahren. Um dies zu realisieren orientiert sich die Hilfe immer am konkreten Einzelfall und kann mit unterschiedlichen Gewichtungen und Abfolgen in ambulanter und teilstationärer Form umgesetzt werden. Neben der teilstationären pädagogischen Betreuung gehören dazu gezielte Elterntrainings, nachschulische Leistungsförderung und therapeutische Hilfeleistungen für Eltern und Kind.

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Gestaltung und Strukturierung des pädagogischen Alltags der Kinder und Jugendlichen in der Gruppe
  • Organisation und Durchführung von regelmäßigen Freizeitaktivitäten im Wochenverlauf
  • Nachschulische Förderung durch das Konzept Silentium®
  • Tägliche Übergabegespräche mit der Familie
  • Regelmäßige und systematische Elterngespräche; Erarbeitung von Perspektiven innerhalb der Familie
  • Systematischer und handlungsorientierter Aufbau von (Erziehungs-) Kompetenzen im Rahmen eines videogestützten Elterntraining
  • Regelmäßiger Kontakt zur Schule im Rahmen von Abholungen und systematischen Lehrergesprächen
  • Fallbesprechungen im Team
  • Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Vorbereitung und Mitgestaltung von Hilfeplangesprächen

 

Was uns überzeugt:

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium
  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • Internes Fortbildungsprogramm
  • Einen Dienstwagen zur Privatnutzung gegen Zuzahlung

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail,an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 06661/9616-34

> Diplom-Sozialpädagoge*in/Bachelor/Erzieher*in (m/w/d) - Kinder- und Jugendheim Haus PETRA Schlüchtern-Ahlersbach

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unser Kinder- und Jugendheim Haus PETRA

in Schlüchtern-Ahlersbach eine/n

Diplom-Sozialpädagoge*in/Bachelor/Erzieher*in (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden) im Schichtdienst und unbefristeter Festanstellung.

 

Das Kinder- und Jugendheim Haus PETRA bietet Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren ein Zuhause, wenn diese aufgrund gravierender Belastungen nicht in ihrer Familie verbleiben können.

Klare Strukturen im Alltag und vielfältige Formen des Handelns und Erlebens im Freizeitbereich fördern die soziale Kompetenz und die persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.

Die vielfältigen Aufgaben, zu denen neben pädagogischer Betreuung auch diagnostisch- therapeutische Aufgaben sowie die nachschulische Förderung gehören, werden von einem multiprofessionellen Team aus Psychologen und Pädagogen unterschiedlicher Fachrichtungen umgesetzt. Da es stets das Ziel der Hilfe ist, die Kinder wieder in ihre Familien zurück zu führen findet die Arbeit in enger Kooperation mit den Eltern statt.

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Pädagogische Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Rahmen des Gruppen- und Schichtdienstes
  • Die Unterstützung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen bei ihren alltäglichen Anliegen und Bedürfnissen
  • Organisation und Begleitung von Freizeitangeboten für unterschiedliche Altersgruppen
  • Übernahme von Außenkontakten
  • Fallbesprechung im Team

Was uns überzeugt:

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Steuerfreie Zusatzleistungen
  • Viele Rabatte bei namhaften Unternehmen
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • Eine Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • Eine transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Attraktive Vergütung mit steuerfreien Zusatzleistungen
  • Ausgewogenes Verhältnis von Arbeitstagen und Freischichten
  • Internes Fortbildungsprogramm

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 06661/9616-34

> Anerkennungspraktikant*in (m/w/d) - Psychologische Praxis PETRA Frankfurt

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Psychologische Praxis PETRA in Frankfurt eine/n

Anerkennungspraktikant*in (m/w/d)

zur Erlangung der staatlichen Anerkennung nach dem erfolgreichen Abschluss des Studienganges Soziale Arbeit B.A.

 

Die Psychologische Praxis PETRA bietet wirkungsvolle und individuelle Lösungen für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren und ihren Familien an, deren Zusammenleben durch gravierende Belastungen gekennzeichnet ist. Dabei ist es das oberste Ziel den familiären Rahmen zu bewahren. Um dies zu realisieren orientiert sich die Hilfe immer am konkreten Einzelfall und kann mit unterschiedlichen Gewichtungen und Abfolgen in ambulanter und teilstationärer Form umgesetzt werden. Neben der teilstationären pädagogischen Betreuung gehören dazu gezielte Elterntrainings, nachschulische Leistungsförderung und therapeutische Hilfeleistungen für Eltern und Kind.

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Gestaltung und Strukturierung des pädagogischen Alltags der Kinder und Jugendlichen in der Gruppe
  • Organisation und Durchführung von regelmäßigen Freizeitaktivitäten im Wochenverlauf
  • Nachschulische Förderung durch das Konzept Silentium®
  • Kontakt zu Lehrern im Rahmen von Abholungen der Kinder an Schulen
  • Einblick in die Elternarbeit, therapeutische Angebote und Kooperation mit dem Jugendamt
  • Fallbesprechungen im Team

 

Was uns überzeugt:

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium
  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • Internes Fortbildungsprogramm
  • Eine unterstützende Anleitung während des Anerkennungsjahres mit strukturierter Anleitung

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 06661/9616-34

> Pädagoge*in/Sozialpädagoge*in/Erzieher*in (m/w/d) - Psychologische Praxis PETRA Frankfurt am Main

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Psychologische Praxis in Frankfurt am Main eine/n

Pädagoge*in/Sozialpädagoge*in/Erzieher*in (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden/Woche) und unbefristeter Festanstellung

 

Die Psychologische Praxis PETRA bietet wirkungsvolle und individuelle Lösungen für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren und ihren Familien an, deren Zusammenleben durch gravierende Belastungen gekennzeichnet ist. Dabei ist es das oberste Ziel den familiären Rahmen zu bewahren. Um dies zu realisieren orientiert sich die Hilfe immer am konkreten Einzelfall und kann mit unterschiedlichen Gewichtungen und Abfolgen in ambulanter und teilstationärer Form umgesetzt werden. Neben der teilstationären pädagogischen Betreuung gehören dazu gezielte Elterntrainings, nachschulische Leistungsförderung und therapeutische Hilfeleistungen für Eltern und Kind.

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Gestaltung und Strukturierung des pädagogischen Alltags der Kinder und Jugendlichen in der Gruppe
  • Organisation und Durchführung von regelmäßigen Freizeitaktivitäten im Wochenverlauf
  • Nachschulische Förderung durch das Konzept Silentium®
  • Tägliche Übergabegespräche mit der Familie
  • Regelmäßige und systematische Elterngespräche; Erarbeitung von Perspektiven innerhalb der Familie
  • Systematischer und handlungsorientierter Aufbau von (Erziehungs-) Kompetenzen im Rahmen eines videogestützten Elterntraining
  • Regelmäßiger Kontakt zur Schule im Rahmen von Abholungen und systematischen Lehrergesprächen
  • Fallbesprechungen im Team
  • Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Vorbereitung und Mitgestaltung von Hilfeplangesprächen

 

Was uns überzeugt:

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium
  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • Internes Fortbildungsprogramm
  • Einen Dienstwagen zur Privatnutzung gegen Zuzahlung

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach

E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Tel.-Nr. 06661/9616-34

> Elektrofachkraft (m/w/d)

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Technikabteilung

eine/n

Elektrofachkraft (m/w/d)

(Minijob-Basis)

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Die Überprüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel bzw. der ortsveränderlichen Geräte nach DGUV Vorschrift 3
  • Durchführung des E-Checks
  • Dokumentation mithilfe einer passgenauen EDV
  • Tätigkeit vorrangig in den Regionen Main-Kinzig-Kreis und Fulda

 

Was uns überzeugt:

  • Ausbildung zur Elektrofachkraft
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein

 

Wir bieten:

  • Flexibilität in Bezug auf die Einteilung der Arbeitszeit
  • Fahrzeug zur Ausübung der Tätigkeit

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 06661/9616-34

> Diplom-Psycholog*in/Master/Bachelor of Science (m/w/d) - Psychologische Praxis PETRA Fulda

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unsere Psychologische Praxis PETRA in Fulda eine/n

 

Diplom-Psycholog*in/Master/Bachelor of Science (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden)

und unbefristeter Festanstellung

 

Die Psychologische Praxis PETRA bietet wirkungsvolle und individuelle Lösungen für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren und ihren Familien an, deren Zusammenleben durch gravierende Belastungen gekennzeichnet ist. Dabei ist es das oberste Ziel den familiären Rahmen zu bewahren. Um dies zu realisieren orientiert sich die Hilfe immer am konkreten Einzelfall und kann mit unterschiedlichen Gewichtungen und Abfolgen in ambulanter und teilstationärer Form umgesetzt werden. Neben der teilstationären pädagogischen Betreuung gehören dazu gezielte Elterntrainings, nachschulische Leistungsförderung und therapeutische Hilfeleistungen für Eltern und Kind.

 

Diese Stelle beinhaltet:

  • Bedarfsorientierte Diagnostik zur Ermittlung einer passgenauen Hilfe
  • Teilstationäre sowie ambulante Betreuung und Behandlung der Kinder und deren Familien im Rahmen eines verhaltenstherapeutischen und pädagogisch strukturierten Konzeptes
  • Durchführung von einzel- und gruppentherapeutischen Angeboten
  • Regelmäßige systematische Elterngespräche; Erarbeitung von Perspektiven in der Familie
  • Systematischer und handlungsorientierter Aufbau von (Erziehungs-) Kompetenzen im Rahmen eines videogestützten Elterntrainings
  • Fallbesprechung im Team
  • Nachschulische Förderung durch das Konzept Silentium®
  • Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Vorbereitung und Mitgestaltung von Hilfeplangesprächen

 

Was uns überzeugt:

  • Interesse an der teilstationären Jugendhilfe
  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche
  • Eine positive empathische Grundhaltung
  • Hohe kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Führerschein und Fahrpraxis

 

Wir bieten:

  • Viele Rabatte bei namhaften Unternehmen
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • Transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Angemessene Bezahlung orientiert am TvöD
  • Die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • Internes Fortbildungsprogramm
  • Einen Dienstwagen zur Privatnutzung gegen Zuzahlung

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, z. Hd. Frau Michelle Simon, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 06661/9616-34

> Wir suchen ab sofort Bereitschaftspflegefamilien für die Familiäre Bereitschaftsbetreuung der Stadt Darmstadt

 

Im Rahmen der Bereitschaftsbetreuung wird Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren, die aufgrund einer akuten Krise nicht in ihrer Familie bleiben können, ein vorübergehendes Zuhause gegeben.

Die Kinder bleiben lediglich bis zur Klärung der weiteren Perspektive in den Bereitschaftsbetreuungsfamilien. Der Fachdienst arbeitet während dieser Zeit in Kooperation mit dem Jugendamt intensiv mit der Herkunftsfamilie, um gemeinsame Wege aus der Krise zum Wohle des Kindes zu entwickeln.

Die Bereitschaftsbetreuungsfamilien bieten den Kindern während dieser Zeit einen Platz in ihre Familie, Geborgenheit, Schutz, Fürsorge, stabile und berechenbare Strukturen sowie emotionale Zuwendung. Dabei werden Sie von den MitarbeiterInnen des Fachdienstes intensiv beraten, begleitet und unterstützt.

Dies beinhaltet

  • die vorübergehende Aufnahme von in Not geratenen Kindern im Alter von 0-6 Jahren
  • dem Kind für einen begrenzten Zeitraum ein zu Hause in ihrer Familie zu geben
  • das Verständnis, dass das Wohl und die Bedürfnisse des Kindes für die Zeit der Perspektivklärung im Mittelpunkt stehen und seine bisherigen Beziehungen und Bindungen geachtet werden

Wir bieten

  • kontinuierliche Begleitung, Beratung, Schulung und Fortbildungen
  • eine entsprechende Vergütung anhand der aktuellen Pflegegeldtabellen, einen Erziehungsbeitrag, einen Zuschuss zur privaten Altersvorsorge und die Kostenübernahme von notwendigen Anschaffungen für das Kind
  • ein professionelles Team, das Ihnen regelmäßig und verlässlich ein Partner ist
  • eine sinnstiftende, erfüllende Aufgabe

Wer kann Pflegefamilie werden?

  • Familien, Paare (auch gleichgeschlechtliche) und Lebensgemeinschaften mit Kindern und ohne Kind, gerne auch mit Migrationshintergrund
  • Alleinerziehende mit entsprechendem Netzwerk

 

Kontakt:
Fachdienst Betreuungsfamilien PETRA
Projekt PETRA GmbH & Co. KG

Otto-Hesse-Str. 19 / T11
64293 Darmstadt

Tel.: 06151 – 8704223
Mobil: 0172 – 2169824
betreuungsfamilien-da@projekt-petra.de

> Wir suchen ab sofort Sozialpädagogische Betreuungsfamilien oder auch Erziehungsstellen

 

Eine Sozialpädagogische Betreuungsfamilie oder auch Erziehungsstelle bietet den Rahmen für eine individuelle Erziehung im häuslichen Umfeld für Kinder, die mittel- oder langfristig nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben können.

Für diese Kinder, die oftmals besondere Unterstützung in ihrer Entwicklung benötigen, soll in einer Familie ein geschützter und belastbarer Lebensort geschaffen werden.

Vorzugsweise verfügt ein Elternteil in der Betreuungsfamilie/ Erziehungsstelle über eine pädagogische Qualifikation, um den Bedarfen der Kinder auch auf professioneller Ebene zu begegnen. Es ist hier jedoch auch möglich durch vergleichbare Qualifikationen oder Erfahrungen, in Verbindung mit unserer Schulung und kontinuierlichen engen Begleitung als Erziehungsstelle tätig zu sein.

Dies beinhaltet

  • die Öffnung der eigenen Familie, um Kindern und Jugendlichen, die nicht mehr in ihrer Herkunftsfamile leben können, mittel- oder langfristig ein Zuhause zu geben
  • die Bereitschaft, diesen Kindern und Jugendlichen die oftmals benötigte besondere Unterstützung in ihrer Entwicklung zu geben
  • Akzeptanz und Wertschätzung des besonderen Lebensweges des Kindes, Anerkennung seiner Biografie und ggf. Kooperation mit der Herkunftsfamilie

Wir bieten

  • kontinuierliche Begleitung, Beratung, Schulung und Fortbildungen
  • eine entsprechende Vergütung anhand der aktuellen Pflegegeldtabellen, einen Erziehungsbeitrag, einen Zuschuss zur privaten Altersvorsorge und die Kostenübernahme von notwendigen Anschaffungen für das Kind
  • ein professionelles Team, das Ihnen regelmäßig und verlässlich ein Partner ist
  • eine sinnstiftende, erfüllende Aufgabe

Wer kann Pflegefamilie werden?

  • Familien, Paare (auch gleichgeschlechtliche) und Lebensgemeinschaften mit Kindern und ohne Kind, gerne auch mit Migrationshintergrund
  • Alleinerziehende mit entsprechendem Netzwerk
  • eine der Bezugspersonen in der Betreuungsfamilie sollte vorzugsweise eine pädagogische oder vergleichbare Qualifikation oder entsprechend viel Erfahrung auf diesem Gebiet haben

 

Kontakt:
Fachdienst Betreuungsfamilien PETRA
Projekt PETRA GmbH & Co. KG

Otto-Hesse-Str. 19 / T11
64293 Darmstadt

Tel.: 06151 – 8704223
Mobil: 0172 – 2169824
betreuungsfamilien-da@projekt-petra.de

> Initiativbewerbungen und Anfragen

Projekt PETRA GmbH & Co. KG
Personalabteilung - Frau Michelle Simon
Ziegelhütte 2
36381 Schlüchtern-Ahlersbach
Telefon: 0 66 61 - 96 16 34
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de

Wir begleiten Sie bei Ihrer Bachelorarbeit/Masterarbeit 

> Datenschutzerklärung
zurück