Projekt PETRA

seit über 40 Jahren ein innovativer sozialer Dienstleister
für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern,
öffentliche und freie Träger der Jugendhilfe,
Behörden und Institutionen

 

Die Aufgaben in der Kinder- und Jugendhilfe sind vielfältig und komplex. Um diesen zu begegnen, hat die Projekt PETRA GmbH & Co KG (private Trägerschaft) ein Verbundsystem entwickelt, das eine handlungsorientierte Praxis mit einem fundierten wissenschaftlichen Anspruch verknüpft.

Die Bereiche Praxis, Forschung und Beratung arbeiten somit Hand in Hand, um Lösungen anzubieten und gemeinsam Perspektiven zu schaffen.

Dabei wird unser Handeln von Haltungen getragen, die zeitlos sind: Verantwortungsbewusstsein, Menschlichkeit und emotionale Wärme, Sorge um das Wohl des Kindes und Sicherung des Anspruches auf Sicherheit und Schutz.

 

Aktuell haben wir folgende Stellen zu besetzen:

> Anerkennungspraktikant (m/w) - in Limeshain-Rommelhausen

 

Wir suchen ab 01. August 2018 für unsere Psychologische Praxis PETRA in Limeshain-Rommelhausen eine/n

 

Anerkennungspraktikanten (m/w)

 

 zur Erlangung der staatlichen Anerkennung nach dem erfolgreichen Abschluss des Studienganges Soziale Arbeit B.A. 

 

Die Psychologische Praxis PETRA bietet wirkungsvolle und individuelle Lösungen für Kinder und Jugendliche ab vier Jahren und ihren Familien an, deren Zusammenleben durch gravierende Belastungen gekennzeichnet ist. Dabei ist es das oberste Ziel den familiären Rahmen zu bewahren. Um dies zu realisieren orientiert sich die Hilfe immer am konkreten Einzelfall und kann mit unterschiedlichen Gewichtungen und Abfolgen in ambulanter und teilstationärer Form umgesetzt werden. Neben der teilstationären pädagogischen Betreuung gehören dazu gezielte Elterntrainings, nachschulische Leistungsförderung und therapeutische Hilfeleistungen für Eltern und Kind.

 

 

Ihre Aufgaben sind

  • Gestaltung und Strukturierung des pädagogischen Alltags der Kinder und Jugendlichen in der Gruppe
  • Organisation und Durchführung von regelmäßigen Freizeitaktivitäten im Wochenverlauf
  • Nachschulische Förderung durch das Konzept Silentium®
  • Kontakt zu Lehrern im Rahmen von Abholungen der Kinder an Schulen
  • Einblick in die Elternarbeit, therapeutische Angebote und Kooperation mit dem Jugendamt
  • Fallbesprechungen im Team

 

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche haben
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium haben
  • eine positive empathische Grundhaltung mitbringen
  • eine hohe kommunikative Kompetenz aufweisen
  • Teamfähigkeit besitzen
  • Einsatzbereitschaft zeigen
  • einen PKW-Führerschein besitzen

 

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • eine transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • ein internes Fortbildungsprogramm

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch als Online-Bewerbung per E-Mail (PDF-Dateien), an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, Frau Sonja Gaul, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 0 66 61 - 96 16 26

> Erzieher / Sozialpädagoge (Bachelor/Master) (m/w) - Wohngruppe PETRA Ranstadt-Dauernheim

 

Wir suchen nächstmöglich Eintritt für unsere Wohngruppe PETRA Wetterau in Ranstadt-Dauernheim mit dem Schwerpunkt Rückführung eine/n

 

Erzieher / Sozialpädagogen (Bachelor/Master) (m/w)

 in Vollzeit oder Teilzeit (30 - 40 Stunden) im Schichtdienst und unbefristeter Festanstellung

 

Die Wohngruppe PETRA Wetterau bietet Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren ein vorübergehendes Zuhause, wenn diese aufgrund gravierender Belastungen nicht in ihrer Familie verbleiben können.

Klare Strukturen im Alltag und vielfältige Formen des Handelns und Erlebens im Freizeitbereich fördern die soziale Kompetenz und die persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.

Der Schwerpunkt der Wohngruppe liegt in der zeitnahen Rückführung der Kinder und Jugendlichen in ihre Herkunftsfamilie. Daher steht die Arbeit mit der gesamten Familie im Mittelpunkt. Die vielfältigen Aufgaben, zu denen neben der pädagogischen Betreuung und der intensiven Elternarbeit auch die nachschulische Förderung gehört, werden von einem multiprofessionellen Team aus Psychologen und Pädagogen umgesetzt.

 

Ihre Aufgaben sind

  • eine pädagogische Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Rahmen des Gruppen- und Schichtdienstes
  • die Unterstützung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen bei ihren alltäglichen Anliegen und Bedürfnissen
  • Organisation und Begleitung von Freizeitangeboten für unterschiedliche Altersgruppen
  • Erarbeitung von Zielen für das Kind / Jugendlichen und für die Familie
  • Durchführung von Elterngesprächen
  • Übernahme von Außenkontakten
  • Fallbesprechung im Team

 

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche haben
  • eine positive empathische Grundhaltung mitbringen
  • eine hohe kommunikative Kompetenz aufweisen
  • Teamfähigkeit besitzen
  • Einsatzbereitschaft zeigen
  • einen Führerschein und Fahrpraxis besitzen

 

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • eine Arbeit in einem multiprofessionellem Team
  • die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • eine transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • ein internes Fortbildungsprogramm
  • Schichtzulage

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch als Online-Bewerbung (nur PDF-Dokumente) per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, Frau Sonja Gaul, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 0 66 61 - 96 16 26

> Lehrer (m/w) - Sekundarstufe I und/oder II

 

Wir suchen ab sofort für unser Kinder- und Jugendheim Haus PETRA eine/n

 

Lehrer (m/w) - Sekundarstufe I und/oder II

für unsere Hausaufgabenbetreuung

 

Schwerpunkte: Englisch (Fachlehrer), Deutsch, ggf. Latein und/oder Französisch

 

 für ca. 2 Tage pro Schulwoche

von 14.30 Uhr - 18.00 Uhr

auf Honorarbasis  oder auf Mini-Job-Basis

 

Das Kinder- und Jugendheim Haus PETRA bietet Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren ein Zuhause, wenn diese aufgrund gravierender Belastungen nicht in ihrer Familie verbleiben können.

Klare Strukturen im Alltag und vielfältige Formen des Handelns und Erlebens im Freizeitbereich fördern die soziale Kompetenz und die persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.

Die vielfältigen Aufgaben, zu denen neben pädagogischer Betreuung auch diagnostisch- therapeutische Aufgaben sowie die nachschulische Förderung gehören, werden von einem multiprofessionellen Team aus Psychologen und Pädagogen unterschiedlicher Fachrichtungen umgesetzt. Da es stets das Ziel der Hilfe ist, die Kinder wieder in ihre Familien zurück zu führen findet die Arbeit in enger Kooperation mit den Eltern statt.

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Kurzbewerbung, gerne auch als Online-Bewerbung per E-Mail an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, Frau Sonja Gaul, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 0 66 61 - 96 16 26

> Diplom-Sozialpädagogen/Bachelor/erfahrener Erzieher (m/w)- Haus PETRA Schlüchtern/Ahlersbach

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt für unser Kinder- und Jugendheim Haus PETRA eine/n

 

Diplom-Sozialpädagogen / Bachelor / erfahrener Erzieher (m/w)

 

 in Vollzeit im Schichtdienst (40 Stunden) und unbefristeter Festanstellung

 

Das Kinder- und Jugendheim Haus PETRA bietet Kindern und Jugendlichen ab 6 Jahren ein Zuhause, wenn diese aufgrund gravierender Belastungen nicht in ihrer Familie verbleiben können.

Klare Strukturen im Alltag und vielfältige Formen des Handelns und Erlebens im Freizeitbereich fördern die soziale Kompetenz und die persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen.

Die vielfältigen Aufgaben, zu denen neben pädagogischer Betreuung auch diagnostisch- therapeutische Aufgaben sowie die nachschulische Förderung gehören, werden von einem multiprofessionellen Team aus Psychologen und Pädagogen unterschiedlicher Fachrichtungen umgesetzt. Da es stets das Ziel der Hilfe ist, die Kinder wieder in ihre Familien zurück zu führen findet die Arbeit in enger Kooperation mit den Eltern statt.

 

Ihre Aufgaben sind

  • eine pädagogische Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Rahmen des Gruppen- und Schichtdienstes
  • die Unterstützung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen bei ihren alltäglichen Anliegen und Bedürfnissen
  • Organisation und Begleitung von Freizeitangeboten für unterschiedliche Altersgruppen
  • Übernahme von Außenkontakten
  • Fallbesprechung im Team

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche haben
  • eine positive empathische Grundhaltung mitbringen
  • eine hohe kommunikative Kompetenz aufweisen
  • Teamfähigkeit besitzen
  • Einsatzbereitschaft zeigen
  • einen Führerschein und Fahrpraxis besitzen

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • eine Arbeit in einem multiprofessionellem Team
  • die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • eine transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • flexibles und eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein internes Fortbildungsprogramm
  • Schichtzulage

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch als Online-Bewerbung per E-Mail an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, Frau Sonja Gaul, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 0 66 61 - 96 16 26

> Diplom-Sozialpädagoge/Bachelor/erfahrener Erzieher (m/w) - Inobhutnahme Darmstadt

 

Wir suchen zum sofortigen Eintritt für unsere Inobhutnahmeeinrichtung in Darmstadt eine/n

 

Diplom-Sozialpädagogen / Bachelor / erfahrenen Erzieher (m/w)

 in Vollzeit im Schichtdienst (40 Stunden) und unbefristeter Festanstellung

 

Die Inobhutnahme des Projekts PETRA bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 17 Jahren, die sich in einer akuten Krisensituation befinden, einen geschützten Raum. In diesem sind ihr Wohl sowie ihre Versorgung gesichert und sie werden rund um die Uhr pädagogisch betreut. Während des Aufenthalts liegt das Bestreben darin, so zeitnah wie möglich eine bedarfsgerechte weiterführende Hilfe für den jungen Menschen und seine Familie zu finden.

 

Ihre Aufgaben sind

  • Betreuung und Versorgung von emotional belastenden/traumatisierten Kindern und Jugendlichen in Krisensituationen im Rahmen des Gruppen- und Schichtdienstes
  • Freizeitgestaltung mit Kindern und Jugendlichen
  • Durchführung Begleiteter Umgänge
  • Führen von Aufnahme- und Perspektivgesprächen mit Kindern/Jugendlichen, deren Eltern und dem Jugendamt
  • Fallbesprechung im Team
  • Erstellung von Tagesdokumentationen und Berichte für das Jugendamt

 

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • Freude an der Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche haben
  • in der Arbeit mit stark emotional belastenden Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien eine besondere Herausforderung sehen
  • immer wieder neuen Kindern Schutz und Fürsorge entgegenbringen können
  • eine positive empathische Grundhaltung mitbringen
  • eine hohe kommunikative Kompetenz aufweisen
  • Teamfähigkeit besitzen
  • Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft im Alltag zeigen
  • einen Führerschein und Fahrpraxis besitzen

 

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen fachlichen Standards
  • eine Arbeit in einem multiprofessionellem Team
  • fortlaufende kollegiale Fallberatung
  • die Zugehörigkeit zu einem innovativen Unternehmen
  • eine transparente und offene Arbeitsweise sowie eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • flexibles und eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein internes Fortbildungsprogramm
  • flexible Modelle für Weiterbildungen
  • Schichtzulage

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch als Online-Bewerbung (nur PDF-Dateien) per E-Mail, an:

Projekt PETRA GmbH & Co. KG, Frau Sonja Gaul, Ziegelhütte 2, 36381 Schlüchtern-Ahlersbach
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de, Telefon: 0 66 61 - 96 16 26

> Initiativbewerbungen und Anfragen

Projekt PETRA GmbH & Co. KG
Personalabteilung - Frau Sonja Gaul
Ziegelhütte 2
36381 Schlüchtern-Ahlersbach
Telefon: 0 66 61 - 96 16 26
E-Mail: bewerbung@projekt-petra.de

 

Wir begleiten Sie bei Ihrer Bachelorarbeit/Masterarbeit 

> Datenschutzerklärung

(Datenschutz für Online-Bewerbungen per E-Mail; gilt auch für Bewerbungen auf dem Postweg)

 

Wenn Sie sich auf eines unserer Stellenangebote oder initiativ beim Projekt PETRA bewerben, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Onlinebewerbung wird direkt zur Personalabteilung übermittelt und vertraulich behandelt. Geeignete technische und organisatorische Maßnahmen stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen behandelt werden.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihre Datenübermittlung zu uns unverschlüsselt per E-Mail erfolgt und die Daten unter Umständen von Unbefugten in Kenntnis genommen werden können. Sie können uns Ihre Unterlagen auch gerne per Post zukommen lassen.

 

Haben Sie sich auf eine konkrete Stelle hin beworben und diese bereits besetzt sein sollte, wir Sie für eine andere Position auch oder noch besser geeignet ansehen, würden wir Ihre Bewerbung gerne innerhalb unseres Unternehmens weiterleiten. Wenn Sie mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden sind, informieren Sie uns bitte.

 

Falls Ihre Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich sein sollte oder Sie sich initiativ beworben haben, halten wir die von Ihnen übermittelten Daten und Dateien 6 Monate gespeichert, damit wir etwaige Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung beantworten oder Ihnen ggf. alternative Stellen anbieten können.

 

Nach Ablauf der 6 Monate werden wir Ihre Daten löschen, es sei denn Sie willigen erneut darin ein, dass Ihre Daten für weitere 6 Monate zu den vorstehenden Zwecken gespeichert und verwendet werden.

zurück