Gelingende Zusammenarbeit der Kinder- und Jugendhilfe im Landkreis Fulda

Das Jugendamt des Landkreises Fulda hat gemäß seiner Vision zur Sozialraumorientierung 2015 das Besprechungswesen dahingehend verändert, dass an den Fallbesprechungen seit über 5 Jahren neben den Fachkräften des Jugendamtes auch Vertreter der freien Träger teilnehmen und beratend mitwirken.

Die neue Zusammensetzung der Besprechungen und der gemeinsamen Überlegungen nach individuellen und passgenauen Hilfsangeboten für Kinder, Jugendliche und Familien wurden nun evaluiert und im nachfolgenden Artikel veröffentlicht.

Zusammenarbeit der Kinder- und Jugendhilfe im Landkreis Fulda - gemeinsame Fallteams der öffentlichen und freien Träger

zurück