>> Datenschutz

(Datenschutz für Online-Bewerbungen per E-Mail; gilt auch für Bewerbungen auf dem Postweg)

Wenn Sie sich auf eines unserer Stellenangebote oder initiativ beim Projekt PETRA bewerben, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Onlinebewerbung wird direkt zur Personalabteilung übermittelt und vertraulich behandelt. Geeignete technische und organisatorische Maßnahmen stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen behandelt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Daten-Übermittlung zu uns unverschlüsselt per E-Mail erfolgt und Ihre Daten unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen werden können. Sie können uns Ihre Unterlagen auch gerne per Post zukommen lassen.

Haben Sie sich auf eine konkrete Stelle hin beworben und diese bereits besetzt sein sollte, wir Sie für eine andere Position auch oder noch besser geeignet ansehen, würden wir Ihre Bewerbung gerne innerhalb unseres Unternehmens weiterleiten. Wenn Sie mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden sind, informieren Sie uns bitte.

Falls Ihre Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich sein sollte oder Sie sich initiativ beworben haben, halten wir die von Ihnen übermittelten Daten und Dateien 6 Monate gespeichert, damit wir etwaige Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung beantworten oder Ihnen ggf. alternative Stellen anbieten können.

Nach Ablauf der 6 Monate werden wir Ihre Daten löschen, es sei denn Sie willigen erneut darin ein, dass Ihre Daten für weitere 6 Monate zu den vorstehenden Zwecken gespeichert und verwendet werden.

zurück