Beratung auf der Basis von Forschungs- und Praxiskompetenzen.

Die Planungsgesellschaft PETRA ist ein Beratungs- und Fortbildungsinstitut, das vor allem Jugendämter, Soziale Dienste und Anbieter von Jugendhilfeleistungen berät.

Das Institut führt das Wissen aus unserer eigenen Praxis, die neuesten Erkenntnisse der Forschung und die Erfahrungsbestände aus mehr als 25 Jahren externer Beratung zusammen, um dem Kunden passgenaue und handlungsorientierte Lösungen zu bieten.

Dazu steht Ihnen ein interdisziplinäres Team zur Verfügung, das auf Wunsch auch einzelne Leistungsbausteine aus dem Projekt PETRA in die Einrichtung überträgt.

Die Qualität der eigenen Erfahrung.

Unsere Beratungsprojekte umfassen die unterschiedlichsten Aufgaben - von der Unterstützung beim Aufbau eines Hilfeangebotes bis hin zu Modellprojekten.

Der Beratungsansatz ist handlungs- und praxisorientiert und erhebt den Anspruch, auf einer operativen Ebene wertvolle und zuverlässige Hilfen zu vermitteln.

Durch den Hintergrund unserer eigenen Erfahrung in der praktischen Jugendhilfe sind wir in der Lage, eine Problematik schnell zu erkennen und gemeinsam mit den Auftraggebern tragfähige Konzepte zu entwickeln.

Nach einer ausführlichen Auftragsklärung verläuft die Beratung projektorientiert auf der Basis von Beobachtungen, Gesprächen und Interviews sowie Akten- und Dokumentenanalysen.

Broschüre "Beratung und Coaching"

zurück